Vereinsmeisterschaft am 30.07.1989 in Röthenbach

78 Vereinsmeister ermittelt

Solange der sportliche Wettkampf den Sonntagvormittag beherrschte, war der Herrgott auf der Seite der LG Röthenbach, denn hei diesem Familienfest der Röthenbacher Leichtathleten herrschte neben einer schönen angenehmen Atmosphäre auch bestes Wetter.

Alle Mitglieder, Freunde und Eltern der Schüler und Jugendlichen waren eingeladen um bei diesem Vereinssportfestin einem sportlichen Dreikampf ihr sportliches Können bzw. ihre Fitness zu beweisen. Erfreulich viele Eltern hatten sich dazu bereitgefunden und man sah mit welcher Freude und welchem Ehrgeiz sie bei der Sache waren.

LG Röthenbach

Herausragende Einzelleistungen, wurden von zwei jungen Nachwuchstalenten der LG Rötnenbach, nämlich Nicole Grätz und Hannes Conradty erzielt. Bei den Erwachsenen war wieder einmal die Männer-Altersklasse M 45 am besten besetzt. Aber zu den bekannten Leistungsträgern gesellte sich mit Günther Schönstein ein Sportler aus dem Kreis der Eltern, der für die etablierten Aktiven der LG Röthenbach eine ernsthafte Konkurrenz darstellte.

Bei den Frauen: Duell der Trainerinnen
Bei den Frauen stand das Duell der beiden Trainerinnen Traudel Stepan und Karin Werner im Mittelpunkt. Alle Ergebnisse zeigten nur knappe Leistungsunterschiede. Zum Abschluß gab es eine salomonische Teilung der Erfolge. Traudel Stepan wurde dreifache Vereinsmeisterin und Karin Werner wurde Siegerin im Wettkampf um den Senioren-Cup. Bei den Männern war dieser Senioren-Cup Fritz Kuhne wieder einmal nicht streitigzu machen, Er hatte darüberhinaus mit seinem Weitsprung von 5,12 m eine der herausragenden Leistungen unter den teilnehmenden Seniorensportlern. Jeder der Teilnehmer, der alle drei Disziplinen des Dreikampfes auch durchgehalten hat, hatte auch die Möglichkeiten, das Mehrkampfabzeichen des DLV zu erwerben. Insgesamt wurden 16 Mehrkampf-Abzeichen vergeben. Nach Abschluß des sportlichen Teils dieses Familienfestes der LG Röthenbach fing der große Regen an, der die Vorbereitungen des anschließenden Sommerfestes etwas behinderte.

Manfred Stepan und Helmut Freller nahmen die Siegerehrung vor. Gut 220 Urkunden wurden verteilt, die Leistungen mit Beifall bedacht und jedem aus Anlaß des l0jährigen Bestehens der LG Röthenbach auch noch eine geschmackvoll gestaltete Anstecknadel überreicht. Ebenso wurden die Mehrkampfnadeln vergeben.

LG Röthenbach

Die Vereinsmeister und nächste Platzierte:
Schüler M 7, 50-m-Lauf; 1. Christoph Leßnau 10,0 sek, 2. Andreas Häckl (Jhg. ’83) 10,7 sek; Weitsprung: 1. Christoph Leßnau 2,50 m, 2. Andreas Häckl 2,48 m; Ballweitwurf: 1. Christoph Leßnau 16,00 m, 2. Volker Hirteis 10,00 m, 3, Andreas Häckl 10,00 m,
Schüler M8: Vereinsmeister Matthias Werner: 50 m 9,5 sek, Weitsprung 2,50 m, Ballweitwurf 18,00 m
Schüler M 9, 50 m: 1, Christian Werner 9,1 sek; Weitsprung: 1. Christian Werner 3,20 m; Ballweitwurf: 1, Bernd Kofer 28,50 m. Schüler M 10, 50 m: 1. Hannes Conradty 8,3 sek, 2. Christian Köstler 8,3 sek, 3. Günther Ammering 8,3 sek; Weitsprung: 1. Hannes Conradty 3% m, 2, Günther Ammering 3,38 m, 3. Christian Köstler 3,50 m; Ballweitwurf: 1. Hannes Conradty 46,00 m.
Schüler M 11: Vereinsmeister Mare Linsenmeier: 50 m 8,3 sek, Weitsprung 3,18 m, Ballweitwurf 38,50 m;
Schüler M 12. 1. Andreas Schmidt 7,6 sek, 2. Bernd Wätzold 7,8sek, 3. Philipp Roth 7,8sek; Weitsprung: 1. Andreas Schmidt 4,27 m, 2. Phillpp Roth 4,25m; Ballweitwurt: 1. Bernd Wätzold 40,50
Schüler M 14: Vereinsmeister Jörg Weber: 75m 10,0sek, Weitsprung 4,54 m, Kugelstofen 7,31m
Männliche Jugend 100m 1. Cenk Sakalli 12,7s Weit 4,85m Kugelstoßen: 1. Martin Wätzeld 7,27m
Männl Jugend A; Vereinsmeister Michael Wöhrl 100m 12,5s, Weit 5,23 Kugel 9,60m

Männer M 30, 100 m: 1. Gert Wolfrum 13,9 sek; Weitsprung: 1. Gert Wolfrum 4,43 m; Kugelstoßen 1. Peter Liebl 838 m.
Männer M 35: Vereinsmeister Wolfgang Deinzer: 100 m 13,4 Weitsprung 4,84 m, Kugelstoßen 8,84 m Männer M 40, 100 m: 1. Max Schmidt 13,9 sek Weitsprung: 1. Max Schmidt 4,88 m, 2. Horst Lang: 4,70 m; Kugelstoßen: 1. Max Schmidt 9,07
Männer M 45, 100 m: 1. Fritz Kuhne 13,1sek, Matthias Paschen 13,5 sek, 3. Manfred Stepan 13,7 sek; Weitsprung: 1. Fritz Kuhne 5,12 m Kugelstoßen: 1. Manfred Stepan 10,81 m, 2. Günter Schönstein 10,37 m, 3. Fritz Kuhne 9,86
Männer M 50: Vereinsmeister Gert Uehla: 100m 13,5 sek, Weitsprung 4,38 m, Kugel 8,75m
Männer M 55: Vereinsmeister Helmut Freller: 100m 14,1 sek, Weitsprung 4,44 m, Kugel 9,96 m

Schülerinnen W 7,50 m: 1. Bianca Neubauer 9,lsek,2. Kirstin Christoffers 9,2sek, 3. Kathrin Hirteis (Jhg. ’83) 9,9 sek Weitsprung: 1. Bianca Neubauer 3,05 m Ball 1. Bianca Neubauer 13,00 m, 2. Kirstin Christoffers 10,50 m, 3. Kathrin Hirteis 9,50
Schülerinnen W 8, 50 m: 1. Susanne Deinzer 9,8 sek, 2. Esther Götz 10,1 sek; Weitsprung: 1. Susanne Deinzer 2,45 m, 2. Esther Götz 2,43 m; Ballweitwurf: 1. Esther Götz 12,50 m, 2, Susanne Deinzer 11,0 m
Schülerinnen W 9: Vereinsmeisterin Martina Wolfrum: 50 m 9,2 sek, Weit 2,65 m, Ballweitwurf 11,00 m.
Schülerinnen W 10, 50 m: 1. Kerstin Zenger 8,5 sek, 2. Kerstin Großberger 8,6 sek, 3, Bettina Häck 9,0 Weitsprung: 1. Kerstin Zenger 3,45m, 2 Kerstin Großberger 3,38 m; Ballweitwurf: 1, Kerstin Großberger 23,50 m.
Schülerinnen W 11. 50 m: 1. Nicole Grätz 7,7 sek, 2. Tanja Christoffers 8,7 sek; Weitsprung: 1. Nicole Grätz 3,80m, 2. Nicole Leikauf 3,25 m; Ballweitwurf: 1. Nicole Grätz 32,50 m. Schülerinnen W 12, 50 m: 1. Tanja Eckstein 7,9 sek; Weitsprung: 1. Tanja Eckstein 3,56 m; Ballweitwurf: 1. Sandra Brenner 35,50 m. Schülerinnen W 13: Vereinsmeisterin Daniela Kofer: 75 m 11,2 sek, Weitsprung 3.35 m, Kugelstoßen 6,75 m.

Weibliche Jugend B, 100 m: 1, Sandra Caran 14,7 sek, 2. Andrea Bertl 14,7 sek, Weitsprung: Andreas Bertl 4,02 m, 2. Sandra Caran 3,83 m; Kugel 1. Andrea Bertl 6,43 m, 2, Sandra Caran 5,74 m
Frauen F 35, 73 m: 1. Petra Leßnau 12,1s Weitsprung: Petra Leßnau 4,16 m; Kugel 1. Petra Leßnau 6,76 m, 2. Gabriele Christoffers 5,67 m
Frauen F 35 75m 1. Petra Leßnau 12,1 Traudel Stepan 8,3 sek, 2, Karin Werner 8,4 Weitsprung: 1. Traudel Stepan 3,76 m, 2. Karin Werner 3,67 m; Kugelstoßen; 1. Traudel Stepan 6,56 m, 2. Karin Werner 6,51 m.

Wertung für das Mehrkampfabzeichen: Die Mehrkampfnadel in Gold erwarben: Fritz Kuhne, Manfred Siepanı Reinhard Behr, Matthias Paschen, Gerd Uehla, Helmut Freller;
in Silber: Wolfgang Deinzer, Siegiried Häckel, Max Schmidt
in Bronze: Gerd Wolfrum, Peter Liebl, Erwin Hierteis, Horst Lang.

Die ersten Drei im Senioren-Cup: Männer: 1. Fritz Kuhne Quotient 1545, 2. Helmut Freller 1436, 3. Gerd Uehla 1303, Frauen: 1. Karin Werner 1330, 2. Traudel Stepan 1200, 3. Petra Leßnau 930.


Vereinsmeisterschaft am 30.07.1989 in Röthenbach

Paschen

Paschen