4. Seniorenmeisterschaft am 22.06.1986 in Röthenbach

BR Rundfunk beim LG Sportfest

Die LG Röthenbach war Gastgeber von 120 Leichtathletik-Senioren aus der ganzen BRD. 4 amtierende Deutsche Meister, 7 Rekordhalter, 3 amtierende Weltmeister und viele Spitzenkönner stürmten mit exzellenten Leistungen die Bestenlisten. Insgesamt wurden 81 Ergebnisse vermeldet, die in den Bestenlisten Deutschlands im Jahre 1985 einen Platz unter den Top 50 bedeutet hätten.

Adolf Koch aus Lauf gelang in Röthenbach eine Weltbestleistung für 69jährige im Internationalen Fünfkampf.

LG Röthenbach

Die besten Röthenbacher Teilnehmer in diesem Elitefeld waren die LG-Langstreckler Hans Jürgen Haase und Fritz Wagner (AK M 40) mit einem Doppelsieg im 5000 .m-Lauf (17:45,4 min. bzw. 18:22,5 min.).

Bei der AK M 45 wurde Fritz Kuhne Dritter im Hochsprung mit 1,57 m. Hans Pohley startete in der AK M 60 dreimal. Im 100 m-Lauf wurde er Dritter in der Zeit von 13,9 sek., im 200 m-Lauf wurde er Zweiter in 29 sek. und im Weitsprung wurde er Vierter mit 4,81 m.

Es war jedenfalls wieder ein glanzvolles Ereignis, das den Namen der Stadt Röthenbach in den deutschen, europäischen und Weltbestenlisten erscheinen ließ übrigens — auch der Bayerische Rundfunk berichtete in einer Reportage live von diesem Sportfest.

Ergebnisauswahl:
200m M40
22.6s (oWA) Klaus-Dieter Jahn TSV Ansbach 1860 e.V.
25.3s Fischer Gerd TV 1862 Glaishammer Nürnberg

1500m M70
5:31.6 min Theodor Saxe LG Altmühl-Jura

Weitere Erfolge der LG Röthenbach im Monat Juni:
Kreismeisterschaften der Jugend in Hersbruck:
Jugend A (Jhg. 68/69):
Kreismeister im Speerwerfen wurde Jürgen Walker mit 47,98 m (persönliche Bestleistung);
Weitsprung: Kreismeister Stefan Dietz 5,97 m, 2 Jürgen Walker 5.88 m.
Weibl. Jugend A: Speerwerfen: Kreismeisterin Sabine Stepan 32,26 m, 2. Barbara Freller 29,54 m.

KreisMehrkampf-Meisterschaften der Schüler in Röthenbach:
Vierkampf Schüler A: Kreismeister Michael Schmelzing mit 3.688 Punkten.
Vierkampf Schüler B: 2. Armin Schweda mit 2.980 Punkten.
Vierkampf Schülerinnen B: Kreismeisterin Andrea Bertl 2.558 Punkte.

Kreis-Mehrkampfmeisterschaften der Jugend in Röthenbach:
Zehnkampf: Jugend A: Kreismeister Jürgen Walker 11.251 Punkte, 2. Helmut Haas 11.037 Punkte, 3. Stefan Dietz 8.272 Punkte. Das heißt gleichzeitig Mannschafts-Kreismeister 1986. Die Mannschaft steht bei ihrem ersten Zehnkampf (!) mit ihrer Leistung von 30.560 Punkten auf den ersten 5 Plätzen Mittelfrankens.

Ergebnisauswahl:
Diskus M65
25,62m Malzer, Alfred 1919 LG Forchheim


Seniorenmeisterschaft am 22.06.1986 in Röthenbach

LG Röthenbach

Paschen

Bericht als Pdf