Sportfest am 04.05.2024 in Veitsbronn

Staffel läuft DM-Quali

„Wir fahren nach Erding“ hieß es am Ende der toll organisierten Kreismeisterschaft in Veitsbronn für die Jungseniorenstaffel der LG Röthenbach.

Aber eins nach dem anderen. Am Vormittag stand für drei der vier Staffelläufer der 100m-Lauf auf dem Programm. Bei guten Bedingungen und einem leichten Rückenwind waren die Voraussetzungen sehr gut im schönen Veitsbronner ASV-Stadion, in dem endlos viele Teilnehmer, vor allem Schüler alle Läufe lautstark anfeuerten.

LG Röthenbach

Die Röthenbacher starteten alle in einem Lauf auf Bahn 1, 3 und 5. Joe Noware erwischte einen guten Start und war höchst zufrieden mit seiner gestoppten Zeit von 14,00s. Christian Albert, mit der Startnummer 1 auf dem LG-Trikot, kam nicht gut aus den Blöcken und musste erst den Rückstand aufholen. Für ihn sprang eine 100m-Zeit von 13,73s heraus. Stefan Dietz war am Start vorn, aber kann sich noch nicht an die Zahl 13 vor dem Komma gewöhnen, er erreichte das Ziel in 13,00s. Den Lauf gewann der 21-Jährige Marius Peuschel aus Schwabach in 12,66s.

Am Nachmittag war es dann soweit, das erste 4x100m Staffel-Rennen der neu-formierten Mannschaft der Jungsenioren der LG Röthenbach, die in der AK M50 an den Start gehen. Was in den letzten Wochen und im Trainingslager einstudiert wurde, konnte nun gezeigt werden. Da sie die einzige Männerstaffel waren, mussten sie auf Bahn 1 bei der weiblichen Jugend mitlaufen.

Vom Start weg fühlte es sich schon wie Routine an. Alle Wechsel haben gut funktioniert, Christian Albert musste kurz vor der Übergabe an Werner Kern das Tempo zurücknehmen, da sich der Oberschenkel meldete. Und Joe Noware machte als Schlussläufer ein couragiertes Rennen.

LG Röthenbach

Nach einiger Wartezeit kam das Ergebnis: 53,94s und damit völlig unerwartet die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft, die Mitte Juni in Erding ausgetragen wird, geschafft.

Erstmals wird damit eine Röthenbacher 4x100m-Staffel bei der Deutschen Senioren Meisterschaft an den Start gehen.

Der letzte Start einer Röthenbacher Staffel im Seniorenalter ist 18 Jahre her, als Heiko Zilcher, Hermann Hollmann, Armin Riedlmeier und Stefan Dietz in der M30 mit 50,62s den Nordbayerischen Meistertitel holten.

LG Röthenbach

Der Vereinsrekord in der M50 steht bei 53,5s und datiert aus dem Jahr 1984 aufgestellt in Scheinfeld von den Sprintern Helmut Freller, Franz Meier, Hans Pohley und Alois Baumgartl.


Sportfest am 04.05.2024 in Veitsbronn

Dietz

Dietz, Noware

Ergebnisliste



  Josef Noware - 4x100m
  04.05.2024  53,94 s
  04.05.2024  14,00 s
  20.04.2024  14,40 s
  01.10.2023  14,52 s
  10.09.2023  14,43 s
  19.07.2023  14,82 s