Nordbayerische Seniorenmeisterschaft am 15.09.2018 in Wiesau

Nordbayerische Seniorenmeisterschaft

Eine Riege von vier Leichtathletik Senioren und einer Seniorin haben sich im oberpfälzischen Wiesau mit Athleten aus dem nordbayerischen Raum gemessen. Das schöne spätsommerliche Wetter hat für optimale Bedingungen gesorgt und die Röthenbacher konnten einige sehr gute Leistungen erzielen und Titel erkämpfen. Armin Pohley, der als jüngster in der Altersklasse M60 an den Start ging, gewann im Weitsprung den Meistertitel. Beim Kugelstoßen wurde er Vizemeister mit guten 9,36 m. Er ärgerte sich allerdings, dass er beim letzten Versuch übertreten hatte, denn dieser Versuch wäre noch weiter gewesen. Der zweite Platz im Diskuswurf und eine Weite von 28,55 m stellten ihn eher zufrieden.

Peter Blank / Altersklasse M70 hatte einen sehr guten Tag. Ihm wurde zweimal die Siegerplakette verliehen: im 100 m –Lauf gewann er mit einer Zeit von 16,02 sek und beim Weitsprung mit 3,47 m. Die 4 kg-Kugel kam bei einer Weite von 7,95 m auf, was ihm den Bronze-Rang in seiner Altersklasse einbrachte.

Werner Schopf und Werner Gerr maßen sich mit Kollegen ab 75 Jahren. Schopf hatte viel Glück bei seinem letzten Versuch über die Höhe von 1,14 m die er gerade so übersprang – das war dann der erste Platz und damit der nordbayerische Meistertitel für ihn. Dieses Quäntchen Glück fehlte heute seinem Kollegen Gerr, der die Latte in dieser Höhe nur ganz knapp zu Fall brachte. Die somit übersprungenen 1,10m bedeuteten für ihn den zweiten Platz. Umgekehrte Vorzeichen waren es beim Weitsprung: hier hatte Werner Gerr die Nase vorn. Er verpasste zwar um zwei kleine Zentimeter den Meistertitel, freute sich aber trotzdem über den erreichten zweiten Platz mit 3,29 m . Werner Schopf folgte ihm hier auf Platz 3.

Susanne Frauenberger startet in der Altersklasse W50 und sie freute sich über ihr gutes Ergebnis beim Kugelstoßen. Die Weite von 8,11 m bedeutete an diesem Tag den Vizetitel. Auch im Diskuswurf war sie in der Endabrechnung auf Platz 2 (18,46 m) und beim Speerwurf belegte sie Platz 3.

Auf der Heimfahrt ließ man den Tag nochmals Revue passieren und stellte fest, dass man mit vier ersten Plätzen, sechs Vizetiteln und drei dritten Plätzen eigentlich ganz zufrieden sein kann. Trotzdem will man sich vornehmen, die eine oder andere Disziplin in Zukunft noch etwas konsequenter zu trainieren.


Nordbayerische Seniorenmeisterschaft am 15.09.2018 in Wiesau

Leßnau

Leßnau

Bericht als Pdf

Ergebnisliste



LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach