Manfred Stepan Seniorensportfest am 08.09.2018 in Röthenbach

Manfred Stepan Seniorensportfest

Spätsommerliches Wetter lockte Sportler aus 33 Vereinen nach Röthenbach auf den Sportplatz an der Steinbergschule zum 25. Manfred Stepan Gedächtnis Sportfest. 46 männliche und 6 weibliche Athleten zeigten bei dem von der LG Röthenbach ausgerichteten Event, wie leistungsstark sie auch noch am Saisonende sein können.

Das schnellste Rennen des Tages gelang Franz Kupfer von der LG Bamberg, der in der M35 über 100 m nach 12,47 sek das Ziel erreichte. Über die 200 m Distanz war es Dirk Schoenmetzler vom TSV Vaterstetten, der die beste Zeit lief (25,90 sek.)

Über 400m war Helmut Schwab vom TV 1860 Gunzenhausen uneinholbar. In der M60 benötigte er nur 66,71 sek bis ins Ziel.

Andrea Holzapfel / SWC Regensburg ging über alle drei Kurzstrecken sehr erfolgreich an den Start (100 m: 15,16 sek / 200 m: 31,86 sek / 400 m: 74,16 sek.)

Über die 800 m Mittelstrecke dominierte in der Altersklasse M35 Maximilian Frieß von der Bayreuther Turnerschaft in ausgezeichneten 2:10,73 min. Die einzige weibliche Athletin auf dieser Strecke Brigitte Rupp / W55 von der TSG Roth erreichte das Ziel in sehr guten 2:46,81 min.

Beim Hochsprung hatte Peter Müller vom TS Herzogenaurach am meisten zu bieten. Er übersprang in der M55 die Höhe von 1,45 m

Den Weitsprung dominierte erneut Dirk Schoenmetzler. In der M40 sprang er 5,47 m.

Beim Kugelstoßen lagen die Leistungen von Georg Ortloff von LAC Quelle Fürth (M65) mit 12,29 m, von Reinhard Baumeister vom TV Gosheim (M70) mit 11,89 m und von Rudolf Schirmer vom FSV Großenseebach (M55) mit 11,64 m ganz vorn.

Im Diskuswurf hatte Georg Ortloff mit 40,12 m erneut die Nase vorn vor dem gleichaltrigen Franz Engl / TV Münchsmünster, dessen Wurfgerät bei 38,23 m auf den Rasen traf. Ganz ausgezeichnet in dieser Disziplin war die junge Melanie Dörr vom TSV Ochenbruck, die noch in der Altersklasse der Frauen an den Start geht. Ihr gelang ein ausgezeichneter Wurf von 40,21 m, dem die männlichen Athleten allen Respekt zollten.

Mit dem Speer erreichte Heiko Reichel /TV Münchsmünster die Bestweite an diesem Tag (42,39 m), dicht gefolgt von Andreas Zenker /SV Zuchering, der eine Altersklasse höher in der M45 an den Start ging und somit mit 42,28 m ebenfalls den ersten Platz in seiner Altersklasse belegt.

Von der LG Röthenbach waren Peter Blank / M70 und Armin Pohley / M60 an den Start gegangen. Blank lief über die 100 m gute 16,14 s und erzielte beim Weitsprung sehr beachtliche 3,73 m. Die Kugel stieß er auf 7,69 m was für ihn den dritten Platz bedeutete.

Armin Pohley wurde beim Kugelstoßen mit nur zwei Zentimeter Rückstand auf seinen Konkurrenten denkbar knapp auf den 2. Platz verwiesen (9,36 m), beim Diskuswurf war er mit 27,65 m und einem 4. Platz nicht ganz zufrieden mit seiner Leistung.

Die Tagesbestweite beim Speerwurf von Heiko Reichel würdigte Christa Kuhne und überreichte ihm als Anerkennung für seine Leistung den diesjährigen Fritz Kuhne Gedächtnis Pokal.

Zum 25. Jubiläum wollte Traudel Stepan den Gedächtnispokal zum Andenken an ihren verstorbenen Mann Manfred diesmal wieder in den Reihen unserer LG verleihen. Sie bedankte sich mit dieser Ehrung bei unserer Trainerin Martina Riedlmeier, die schon viele Jahre unermüdlich und mit großem Einsatz die Kinder und die Jugendlichen der LG trainiert.

Bei der abschließenden Siegerehrung mit Aushändigung der Urkunden wurde die Vorsitzender der LG, Manuela Bolanz tatkräftig unterstützt von Wolfgang Gottschalk, dem zweiten Bürgermeister der Stadt Röthenbach.

Offensichtlich haben sich die Sportler wieder recht wohl gefühlt bei uns in Röthenbach, die erbrachten Leistungen waren, dank des schönen Wetters, der guten Verpflegung und der gelungenen Organisation, größtenteils sehr zufriedenstellend und es war von verschiedener Seite zu hören, dass man sich im kommenden Jahr wieder hier treffen wolle zum sportlichen und fairen Wettkampf.


Ländervergleichskampf der Senioren am 08.09.2018 in Röthenbach

Leßnau

Dietz

Bericht als Pdf

Ergebnisliste



LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach