Kreismeisterschaften am 11.03.2018 in Lauf

Hallensportfest in der Bitterbachhalle

Als jüngster Senior startete Mathias Ziener in der M30 im Kugelstoßen. Mit gestoßenen 9,70 m wurde er Erster. Michael Schmude belegte in der M45 den zweiten Platz mit einer Weite von 9,09 m.

Armin Pohley startete in der M60 im 50 m Sprint, dem Hochsprung und dem Kugelstoßen. Er wurde dreimaliger Kreismeister mit einer Zeit von 8,17 sek., 1,25 m im Hochsprung und 9,37 m im Kugelstoßen, ebenso wie Peter Blank (M70) im 50 m Sprint mit 8,41 sek und 7,91 m im Kugelstoßen. Als einzige Seniorin der LG trat Susanne Frauenberger im Kugelstoßen an. Sie gewann den Wettkampf mit 7,92 m.

Dieses Jahr neu in der Altersklasse W12 starteten Ella Obeta und Lisa Bolanz erstmals in Lauf. Ella wurde viermalige Kreismeisterin im 50m Sprint (7,75 sek), 50 m Hürden (10,37 sek.), Hochsprung (1,38 m) und Kugelstoßen (7,54 m). Lisa schaffte es im 50 m Sprint in den Endlauf und wurde Vierte mit 9,21 sek. Im Kugelstoßen belegte sie Rang drei mit 4,62 m.

Bei den Jungs in der M13 wurde Erik Lang Kreismeister im Kugelstoßen mit einer Weite von 8,52 m. Im Hochsprung wurde er Vizemeister mit übersprungenen 1,37 m und im 50 m Sprint Dritter mit einer Zeit von 7,67 sek. Mit zweitbester Zeit von 9,88 sek. im Vorlauf über 50 m Hürden war er für den Finallauf qualifiziert, am dem er aufgrund einer Fußverletzung dann jedoch nicht teilnehmen konnte.

Felix Dörr wurde überlegen Kreismeister im Kugelstoßen der MU18 mit einer Weite von 11,13 m. N iklas Riedlmeier wurde zweimal Vizemeister im Kugelstoßen mit gestoßenen 9,94 m und im Hochsprung mit übersprungenen 1,55 m. Im 50 m Sprint wurde er Vierter mit 7,23 sek.


Hallenkreismeisterschaften Kreis Nürnberger Land am 11.03.2018 in Lauf

Riedlmeier

Riedlmeier

Bericht als Pdf

Ergebnisliste



LG Röthenbach