Nordbayerische Meisterschaften am 12.02.17 in Fürth

Großes Team beim Hallentest

Die Besten der drei Bezirke Mittelfrankens und der Oberpfalz maßen sich vergangenes Wochenende in der Fürther Quellehalle bei den Nordbayerischen Meisterschaften. Auch zwei Sportler der LG Röthenbach waren dabei.

Felix Dörr (M15) verbesserte seine Bestleistung im Kugelstoßen gleich im ersten Wettkampf des neuen Jahres um fast genau einen Meter auf 11,23 m. Mit dieser guten Leistung wurde er Nordbayerischer Vizemeister hinter Merlin Hummel aus Kulmbach mit 11,44 m.

Fynn Hoyer startet dieses Jahr in der Altersklasse M14. Er stieß die 4 Kilogramm schwere Kugel auf 10,01 m und kam dabei ebenfalls nah an seine Bestleistung, die er letztes Jahr mit der 3 Kilogramm schweren Kugel erzielte, heran. Leider verpasste er knapp einen Podestplatz und wurde Vierter. Mit viertschnellster Zeit für den 60m Hürdenlauf gemeldet, stürzte Fynn bei der vorletzten Hürde. Er rappelte sich auf und lief noch durch das Ziel. Eine gute Platzierung war nicht mehr möglich. Im 60m Sprint erreichte er mit 8,69 sek. nicht den Endlauf.

center center


Meisterschaften am 12.02.2017 in Fürth

Riedlmeier

Riedlmeier

Bericht als Pdf

Ergebnisliste



LG Röthenbach