Kreismeisterschaft Drei- und Vierkampf am 24.07.2016 in Eckental

Mit sechs Athleten folgte die LG Röthenbach der Einladung der LG Eckental zu deren Kreismeisterschaften im Mehrkampf.

Niklas Riedlmeier belegte Platz 3 der Gesamtwertung mit 1546 Punkten. Leider machten sich bereits während der ersten Disziplin, dem 100 m-Sprint, seine Fersenbeschwerden bemerkbar. Er beließ es daher beim Weitsprung bei einem Versuch, damit der Hochsprung noch einigermaßen klappte. Die Kugel stieß er auf exakt seine bestehende Bestweite von 8,28 m.

Mit neuer Bestleistung im Weitsprung (4,40 m) und dem weitesten Ballwurf der Konkurrenz (47,50 m) wurde Fynn Hoyer jeweils Zweiter im 3- bzw. 4-Kampf der M13 mit 1247 bzw. 1653 Punkten.

Bei Erik Lang verlief der Wettkampf sehr gut. Er wurde jeweils Erster der Gesamtwertung im 3- und 4-Kampf mit 1056 bzw. 1385 Punkten. Er war Schnellster mit 7,92 sec über die 50 m flach und im Weitsprung machte er den größten Satz mit 4,12 m. Die übersprungenen 1,22 m im Hochsprung und der gelungene Weitwurf des 80 g Balles auf 36 m machten die gute Leistung komplett.

Lara Hoffmann (W10) freute sich riesig über ihren zweiten Platz. Auch sie war Schnellste über die 50 m mit 8,20 sec und auch im Weitsprung war sie die Beste mit gesprungenen 3,75 m. Nachdem auch der Ball an diesem Tag ein paar Meter weiter auf 16 m flog, hatte sie nur 45 Punkte Rückstand auf die Erstplatzierte.

Lisa Bolanz, ebenfalls W10, wurde Zwölfte des großen Teilnehmerfeldes mit 745 Punkten. Unser Neuzugang, Venja Oppel, belegte Platz 13 mit 795 Punkten der noch größeren Konkurrenz der W11

center


Vierkampf am 24.07.2016 in Eckental

Riedlmeier

Riedlmeier

Bericht als Pdf

Ergebnisliste



LG Röthenbach LG Röthenbach