12. Schüler-Hallensportfest in Wendelstein am 17.01.2015

Schüler beim Hallensportfest

157 Schüler/innen nahmen am Samstag in Wendelstein beim Schülerhallensportfest teil. Vier davon vertraten die Farben der LG Röthenbach.

Die jüngste und einzige weibliche Teilnehmerin der LG Röthenbach war Lisa Bolanz (W9). Bereits am Vormittag mit den anderen Vereinsmitgliedern angereist, hieß es für sie dann erst einmal warten, denn erst um 13.25 Uhr stand der erste Wettkampf, der 2 x 30 m-Lauf, auf dem Programm. Mit 13,20 sek. belegte sie dort einen Platz im Mittelfeld. Nach dem absolvierten Standdreisprung mit 4,38m, kämpfte sie sich noch als einzige durch den 4-Runden-Lauf, der nach 1:27,9 min. beendet war.

Für die drei Jungs begann der Wettkampf bereits um 11 Uhr mit dem Hochsprung. Fynn Hoyer (M12) siegte mit neuer Bestleistung von 1,27 m in seiner Altersklasse. Auch Niklas Riedlmeier (M13) konnte seine Bestleistung auf 1,36 m steigern und belegte Platz 3 in der M13. Felix Dörr (M13) übersprang 1,21m. Er gewann jedoch souverän den Kugelstoßwettbewerb mit ebenfalls neuer Bestleistung von 8,88 m. Niklas konnte sich mit überraschenden 8,27 m den 2. Platz sichern. Auch Fynn musst sich hier mit 7,63m nur dem groß gewachsenen Magnus Schneller vom TV Velburg geschlagen geben. Ein Schwerpunkt im Training muss wohl künftig der Sprint einnehmen. Im 2 x 30 m-Lauf konnten weder Fynn mit 11,18 sek. noch Niklas mit 11,11 sek. recht überzeugen.


Wendelstein am 17.01.2015 in Wendelstein

Riedlmeier

Riedlmeier

Bericht als Pdf