Kreiswaldlaufmeisterschaften am 18.05.2014 in Altdorf

Kreiswaldlaufmeisterschaften am 18.05.2014 in Altdorf

Im Waldgebiet am Fürstenschlag in Altdorf wurden die diesjährigen Kreismeisterschaften im Waldlauf, durch den TV 1881 Altdorf ausgetragen.

Dadurch das der Termin sehr spät lag, waren die Meldungen zu den einzelnen Läufen entsprechend gering, da sich viele Athleten bereits auf die Bahnsaison vorbereiten und da passt einfach kein Waldlauf mehr in die Wettkampfplanung. Aus diesem Grund sind bei den Waldlaufmeisterschaften auch nur die jüngsten Athleten der LG in den Altersklassen U 8 bis U 14 an den Start gegangen, und haben die Farben der LG würdig vertreten.

Bei den Mädchen haben sich Sophia Stritz und Leonie Brückl, bei den Jungen Joachim und Jannick Reiß, Kilian Pschierer und Fynn Hoyer dem Wettkampf gestellt. In der AK U 8 über 600 m ist Jannick Reiß gestartet, er belegte mit einer Zeit von 3:03,0, den 2. Platz. Was Jannick kann, so dachten sich die anderen Teilnehmer, können wir auch. In der AK U 12 über 2.000 m belegte mit einer Zeit von 10:19,0, Kilian Pschierer ebenfalls den 2. Platz. Fynn Hoyer wurde in diesem Lauf 7-ter, mit einer Zeit von 10:36,0.

Auch bei den Mädchen wurde der läuferische Einsatz jeweils mit den 2. Platzen, und damit mit dem Titel des Vizemeisters im Waldlauf abgeschlossen. Leonie Brückl wurde bei der U 10 über eine Streckenlänge von 1.500 m mit der Zeit von 8:36,0mit dem 2. Platz belohnt. Bei der U 12 tat es Sophia Stritz den andern gleich. Auch sie belegte über die 2.000 m lange Strecke, in der Zeit von 10:33,0 den 2. Platz. Die Krönung erreichte Joachim Reiß. Bei der U 14 über 2.000 m kam er als erster seiner AK, mit einer Zeit von 10:18,0 ins Ziel und sicherte sich damit den Titel Kreismeister im Waldlauf 2014.

Am Schluss der Veranstaltung ist die kleine Truppe mit einem Kreismeister und vier Vizemeistern nach hause gefahren


Kreiswaldlaufmeisterschaften am 18.05.2014 in Altdorf

LG Röthenbach

Keppke,

Bericht als Pdf