Hallenkreismeisterschaften am 16.03.2014 in Lauf

Hallenkreismeisterschaften am 16.03.2014 in Lauf

Die LG Röthenbach war mit einer kleinen aber erfolgreichen Mannschaft bei den Hallenkreismeisterschaften. Sie stellt im Jahr 2014 den besten Hochspringer, den schnellsten Sprinter und die beste Kugelstoßerin.

Mit nur drei männlichen Schülern, alle Altersklasse M12, nahm die LG Röthenbach an den Hallenkreismeisterschaften in Lauf teil. Im 50 m-Sprint war Nico Weidinger der schnellste Läufer von den Röthenbachern. Er erreichte den Endlauf, in dem er als 4. mit 8,61 Sekunden ins Ziel kam. Im Hochsprung musste er mit 1,10 m den Wettkampf beenden und im Kugelstoßwettbewerb flog die Kugel für ihn 5,53 m weit.

Felix Dörr schaffte im Hochsprung eine neue persönliche Bestleistung von 1,26 m und damit den 3. Platz. Beim Kugelstoßen verpasste er mit sehr guten 7,22 m um 2 cm den 1. Rang und somit den Kreismeistertitel.

Niklas Riedlmeier hatte sich im Hochsprung wesentlich mehr erhofft als die übersprungenen 1,23 m und war dementsprechend enttäuscht über den 4.Platz. Ein bisschen trösten konnte ihn aber der 3. Platz im 50 m Hürdensprint, den er zum ersten Mal absolvierte.

Bei der weiblichen Jugend U20 sicherte sich Mandy Freigang mit 8,38 m den Kreismeistertitel. Sie war damit die beste Kugelstoßerin im Landkreis mit dem 4Kg Gewicht.

Auch Matthias Ziener wurde sowohl im Kugelstoßen mit 9,82 m und im 50 m Sprint in 7,26 Sekunden zweifacher Kreismeister.

In der Altersklasse M55 startet Armin Pohley allein im Dreikampf über 50m, Hochsprung und dem Kugelstoßen. Bei seinem ersten Auftritt in der Bitterbachhalle sprintet er 8,22s, springt 1,20m hoch und stößt die 6,25Kg-Kugel auf 8,75m.

Auch einziger Starter in der Altersklasse M65 ist Peter Blank. Seine Resultate sind 8,07s im Sprint und 7,91m im Kugelstoßen.

Bei den Jungsenioren in der Altersklasse M45 geht es etwas spannender zu. Zwar gewinnt Stefan Dietz die 50m klar mit 6,81s. Aber dahinter kämpfen Bernd Buchwald aus Hersbruck (7,40s) und die Röthenbacher Mathias Deinhard (7,49s) und Frank Lemmermeyer (7,63s) um die Plätze. Ab und zu läßt sich der Röthenbacher Gewichtheber Jürgen Walker zum Kugelstoßen überreden und dass er Kraft hat ist klar. Mit 11,23m gewinnt er die M45 und wird nur vom 21-Jährigen Oliver Hostein aus Altdorf (11,49m) übertroffen. Eine Top-Leistung bringt auch wieder Hochspringer Mathias Deinhard. Mit 1,75m springt er genauso hoch wie der Sieger der Deutschen Seniorenmeisterschaften vor zwei Wochen.

Die Jungseniorinnen der LG Röthenbach starten alle im Kugelstoßen. Anuschka Dörr gewinnt die W35 mit 7,69m. Susanne Frauenberger verbessert ihre Bestleistung um 30cm, gewinnt die W45 mit 7,67m vor Martina Riedlmeier und Petra Lessnau gewinnt die W60 mit knapp 7 Metern.


Hallenkreismeisterschaften am 16.03.2014 in Lauf

Riedlmeier, Dietz

Riedlmeier, Dietz

Bericht als Pdf

Ergebnisliste



LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach