Deutschen Hallenmeisterschaften der Gehörlosen am 09.03.2013 in Hamburg

Deutschen Hallenmeisterschaften der Gehörlosen am 09.03.2013 in Hamburg

Am vergangen Wochenende fanden die Deutschen Hallenmeisterschaften der Gehörlosen in Hamburg statt. Hier startete die Leichtathletin der LG Röthenbach, Mandy Frauenberger, bei den Frauen im Kugelstossen. Gestoßen wird hier ab der Altersklasse U 20, wie auch bei den Nichtbehinderten Leichtathleten, mit einer 4 kg schweren Kugel. Mit einer Weite von 8,67 m konnte sich Mandy den Deutschen Vize-Meistertitel sichern.

Bereits bei den Nordbayerischen Meisterschaften der U20 in Fürth am 3.2.2013 belegte Mandy mit einer tollen Weite und einer neuen persönlichen Bestleistung von 9,00 m im Kugelstossen den 3. Platz.

Im Hinblick auf das ab dem 22.03.2013 stattfindende 5th Fazaa Internationales Leichtathletik – Meeting vom Behindertensport in Dubai absolvierte Mandy am Sonntag ihren letzten Testwettkampf in Eckental. Mit einer Weite von nur 8,11 m war sie überhaupt nicht zufrieden. In Dubai wird Mandy Frauenberger international in ihre Behindertenklasse eingestuft. Das Gewicht der Kugel beträgt bei den körperbehinderten Frauen 3 kg.


Gehörlosen am 09.03.2013 in Hamburg

Frauenberger

Frauenberger

Bericht als Pdf



LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach