72. Waldlauf in Büchenbach

Waldlauf

Es ist noch tiefer Winter, so ist auch das Wetter, Temperaturen um die Null C° und es hat ständig geschneit. Auf der Fahrt nach Büchenbach haben wir uns alle gefragt, wie wird wohl die Strecke sein? Ebus schenkt uns aber auch nichts, wir müssen laufen. Sein Spruch des Tages: Cross heißt laufen bei jedem Wetter und auf jeder Strecke.

Gemeldet von der „Großen Laufgruppe“ war nur Tim, die anderen waren verhindert oder im Urlaub Tim musste also alleine für die „Größeren“ die Farben der LG hoch halten. Die Ersten, die an den Start gingen waren unsere Jüngsten, sie mussten über 915 m mit den anderen Läufern ihre Kräfte messen. Es wurde zügig jedes Rennen gestartet, so dass es kaum zu Zeitverzögerungen im Zeitplan kam.

Den Reigen eröffneten Sophia Stritz, danach kamen die kleinen und die großen Herren der Schöpfung Jakob Reiß, Fynn Hoyer, Kai Munkert, Niklas Riedlmeier, Joachim Reiß, Fabian Dörr und Tim Wecera. Angefeuert von uns, den Mädels, der Laufgruppe und den mit gekommenen Eltern haben die Buben, wie könnte es anders sein, ihr Bestes gegeben. Für uns die holde Weiblichkeit war dann die Zeit gekommen es unseren Jungen gleich zu tun. Um 13.10 Uhr kam für uns die Stunde der Wahrheit. Im Lauf der WJU 14 stellten wir, Fiona Hoyer, Denise Anderie und Leoni Stritz der Konkurrenz. Der letzte unserer gemeldeten Mannschaft ist Tim Wecera auf seine Strecke gegangen, wie üblich gab es bei den großen Jungens am Start und auf der Strecke kleinere Rangeleien die nach dem Lauf aber schnell vergessen waren. Den Abschluss der LG Vorstellung in Büchenbach machte dann Thomas Wecera, der, so es seine Zeit erlaubt, als guter Vater seinen Jungens, Tim, Julian und Ben, mit gutem Beispiele vorangeht


Waldlauf am 23.02.2013 in Büchenbach

Keppke

Keppke

Bericht als Pdf



LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach