Straßenlauf am 03.10.2011 in Nürnberg

Große Beteiligung und tolle Platzierungen beim Sportschecklauf in Nürnberg am 03.10.

Zum alljährlichen Stadtlauf in Nürnberg meldeten sich dieses Jahr 25 Athleten der LG Röthenbach an, um einfach nur Spaß am Laufen zu haben. Strahlender Sonnenschein und angenehme Temperaturen um die 20 Grad machten dies den Sportlern leicht. Das Laufevent, bei welchem sich die Sponsoren nicht lumpen lassen, jeder Schüler bis 12 Jahre, der an den Kinderläufen teilnimmt, bekommt völlig kostenfrei ein Laufshirt, welches gleichzeitig die Starterlaubnis ist, begann erneut mit dem 6km Hobbylauf. Dieser Lauf ist der kürzeste Lauf, bei dem eine exakte Zeitmessung stattfindet. Er beginnt am Opernhaus, führt dann über die Wöhrder Wiese und durch die Innenstadt wieder zurück zum Opernhaus. Aufgrund einiger steiler Anstiege ist diese Strecke sehr anspruchsvoll. Unsere Nachwuchsläufer Fiona Hoyer und Fabian Dörr meldeten sich wieder für diesen Lauf, da sie ihre bereits guten Leistungen vom letzten Jahr verbessern wollten. Auch Jochen Hoyer stellte sich erneut der Herausforderung. Zum ersten Mal dabei waren Julian Wecera und Pia Fichtinger.

Das Laufevent, bei welchem sich die Sponsoren nicht lumpen lassen, jeder Schüler bis 12 Jahre, der an den Kinderläufen teilnimmt, bekommt völlig kostenfrei ein Laufshirt, welches gleichzeitig die Starterlaubnis ist, begann erneut mit dem 6km Hobbylauf. Dieser Lauf ist der kürzeste Lauf, bei dem eine exakte Zeitmessung stattfindet. Er beginnt am Opernhaus, führt dann über die Wöhrder Wiese und durch die Innenstadt wieder zurück zum Opernhaus. Aufgrund einiger steiler Anstiege ist diese Strecke sehr anspruchsvoll.

Unsere Lauftalente schlugen sich hervorragend: Fabian Dörr ging als insgesamt 33. Läufer von immerhin knapp 1000 Startern aller Altersklassen mit einer hervorragenden Zeit von 00:25:47 ins Ziel. (Der Erstplatzierte dieses Laufes lief eine Zeit von 00:21:53!) Dies bedeutete in seiner Altersklasse M11 den 4. Platz, wobei die beiden vor ihm platzierten nur drei, bzw. acht Sekunden vor ihm über die Zielline liefen. Ihm folgte nur knapp dahinter, mit einer Zeit von 00:27:03 Fiona Hoyer, die ihren Vater Jochen kurz vor dem Ziel noch davonlief und mit dieser Zeit den insgesamt 63. Platz in der Gesamtwertung und den 2. Platz ihrer Altersklasse W11 errang.

Jochen Hoyer erreichte das Ziel in einer Zeit von 00:27:30. Als nächstes liefen Julian Wecera und Pia Fichtinger, die das Rennen gemeinsam liefen, in einer Zeit von 00:32:09 ein.

Im folgenden Bambinilauf über 600m gingen Reiß Jakob und Kilian Pschierer für die LG Röthenbach an den Start und liefen mit großer Freude vom Opernhaus bis zum Bahnhof und wieder zurück.

Beim Schülerlauf über 1,7km gingen Felix Groß, Yannick Hölting, Felix Dörr, Lara Söhnlein, Annika Mönnich, Fynn Hoyer, Joachim Reiß, Jonathan Reiß, Niklas Riedelmeier, Jakob Pschierer, Maximilian Glomb, Denise Anderie und Leonie Stritz an den Start, wobei unser Felix Groß souverän auf den ersten Platz von insgesamt wohl 600 Teilnehmern lief. Alle anderen Läufer erliefen sich Plätze im vorderen Drittel. Genaue Platzangaben sind hier aufgrund der fehlenden Zeitmessung leider nicht möglich.

Im folgenden 10km Lauf starten Vanessa Schießl, Florian Hartmann, Sven Messing, Armin Riedlmeier und Tim Wecera. Tim lief in seinem zweiten Lauf über 10km innerhalb zwei Wochen abermals eine Spitzenzeit und erreichte das Ziel nach 00:42:12, was den 1. Platz seiner Altersklasse MSA bedeutete. Florian Hartmann kämpfte sich trotz vorgeschädigter Füße vom letzten Wochenende in guten 00:48:18 ins Ziel. Armin Riedlmeier lief in 00:57:36 kurz vor Sven Messing in 00:57:57 ein und als letzte Starterin der LG Röthenbach erreichte Vanessa Schießl in tollen 00:59:22 in ihrem ersten 10km Lauf das Zieltor.


Straßenlauf am 03.10.2011 in Nürnberg

Dörr, Riedlmeier

Dörr, Riedlmeier

Bericht als Pdf

Ergebnisliste



LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach