Vereinsmeisterschaften 2011

Röthenbach

Beim Vereins- und Familiensportfest der LG Röthenbach waren auch in diesem Jahr Athleten im Alter von 5 bis 70 Jahren vertreten. Jüngste Teilnehmerin war einmal mehr Maria Kudra, die bei den 5-jährigen startete und sich wacker schlug.

Den schnellsten 100m-Sprint absolvierte Stefan Dietz (M40), der die Strecke in 12,2 s hinter sich brachte. Mit 5,24 m beim Weitsprung ließ er auch in dieser Disziplin die anderen Teilnehmer hinter sich. Dafür hielt sich Christian Freigang, der in der Männerklasse startete, mit 10,90 m beim Kugelstoßen schadlos. Keiner konnte an ihn heranreichen. Bei den weiblichen Teilnehmern war die Schnellste über 100m Pia Zilcher in der W15 (14,2 s). Im Kugelstoßen der weiblichen Jugend B tat sich Mandy Freigang mit 8,07 m hervor, dicht gefolgt von Pia mit 8,06 m. Sie schaffte mit 4,51 m auch einen sehr guten Satz in die Sprunggrube. In der M70 hatte Erwin Hermann mit 8,16 m im Kugelstoßen einen beachtlichen Versuch. Bei den Damen sind 7,64 m von Martina Riedlmeier (W40) erwähnenswert. Peter Blank war über 50 m in 8,1 s der Schnellste (M60). Der weiteste Schlagballwurf gelang Fiona Hoyer (W11) mit 29,50 m. Ihr Bruder Fynn erreicht in der M8 mit 31,50 m ebenfalls ein hervorragendes Ergebnis. Der weiteste Versuch glückte Fabian Dörr (M11) mit 37,00 m. Birgit Zilcher gelang in der W40 ein guter Sprung mit 3,68 m. Dies schaffte auch Denise Anderie in der W11 mit 3,59 m. Bei den Jungs sprang Tobias Schramm (M11) mit 3,51 m am weitesten. Zwischen Felix (M9) und Fabian (M11) Dörr gab es einen kleinen internen Bruderkampf. Wo beim Weitwurf der über die längeren Strecken ausdauerndere Fabian vorne lag, konnte ihn sein jüngerer Bruder Felix über 50m mit 8,7 s und im Weitsprung mit 3,36 m jeweils knapp schlagen.

Das Highlight des Tages waren aber wieder mal die Staffeln. Je nach Belieben durften drei oder auch vier Personen die 400m-Runde untereinander aufteilen und als Teamstaffel absolvieren. Sieger wurde die Staffel Freigang mit Mandy, Christian und Pierre Freigang, die als einzige mit 56,9 s unter der 1 min-Grenze blieben. Platz 2 belegten Felix Dörr, Niklas Riedlmeier, Petra Leßnau und Stefan Dietz. Und Platz 3 ging an die Staffel Zilcher mit Jana, Pia, Birgit und Heiko Zilcher. Auf Rang 4 landeten Louis und Armin Lutter, Vanessa Schießl und Jana Lindner. Platz 5 sicherten sich noch einmal Niklas, der ebenso wie Felix unbedingt in zwei Staffeln laufen wollte, mit Martina und Armin Riedlmeier. 6. wurden Fiona und Fynn Hoyer mit Fabian Dörr, und Maximilian Glomb. Und auf den 7. Rang kamen Jonas und Tobias Schramm mit Annika Mönnich und Denise Anderie.

Bei der anschließenden Siegerehrung, für die die Sparkasse Röthenbach Medaillen gesponsert hatte und beim Grillen ließen die Teilnehmer den Tag nochmals zufrieden Revue passieren und blickten voller Vorfreude auf die nächsten Wettkämpfe.


am 31.08.2011 in

Kuhne

Kuhne

Bericht als Pdf

Ergebnisliste



LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach