Erneuerung des Diskusrings an der Steinberg-Sportanlage

Diskusring 2.0

Alle Leichtathleten in Röthenbach die auch in den Sommerferien fleissig trainieren werden bereits gesehen haben, dass rund um die Diskuswurfanlage eine Baustelle entstanden ist. Alle Urlauber die in der Welt unterwegs sind können sich online informieren über den Fortschritt unseres Bauprojekts.

Die Baumaßnahme ist nötig geworden, da die Oberfläche schon abgeblättert ist und sich bereits Ungraut in die Löcher eingenisstet hat. Der Diskusring ist 1980 erbaut worden und da ist es einfach an der Zeit nach über 30 Jahren, dass er ein Update erhält. Aber es wurde nicht nur die Oberfläche erneuert, sondern der alte Beton wurde bis zu einer Tiefe von 10 cm abgetragen.

Unter der Leitung von Erwin Herrmann und Werner Gerr und den Helfern Pertra Leßnau und Werner Schopf, die wirklich Schwerstarbeit an zwei Tagen leisteten, entstand ein perfekter, nagelneuer Diskusring. Im Hinblick auf das Seniorensportfest am Sonntag den 18. September kann es ja nur noch zu etlichen persönliche Bestleistungen kommen.

Ein Dank geht an Erwin Herrmann, der uns mit bunten Getränken versorgte, Traudel Stepan für die Brotzeit am Samstag und Waldemar Frank für das Sandstreuen... Wenn ihr also nun zum ersten Mal wieder am Sportplatz seid, dann lobt unsere Bauherrn für den wirklich tollen Diskusring.


Steinberg-Sportanlage am 20.08.2011 in Röthenbach

Dietz

Dietz

Bericht als Pdf



LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach