Kreismeisterschaften Mittelstrecke am 03.06.11 in Eckental

Zwei Goldmedaillen, eine Bronzemedaille und ein vierter Platz sind das Ergebnis der vier dort gestarteten Schüler der LG Röthenbach.

Fiona Hoyer und Denise Anderie, die beide in der Klasse W11 über 800m an den Start gingen, konnten sich gleich zu Beginn gut vom Teilnehmerfeld absetzen. Fiona Hoyer lief ein beherztes Start-Ziel-Rennen und lief in einer Zeit von 2:54,33, einer neuen persönlichen Bestzeit, mit einem Vorsprung von über fünf Sekunden auf die Zweitplatzierte Hannah Lehneis (LG Eckental) im Ziel ein. Denise Anderie konnte auf den letzten hundert Metern die zweite Position nicht mehr verteidigen und wurde nur ganz knapp, mit elf Hundertstel Rückstand auf Hannah Stöhr (LG Forchheim), auf den vierten Rang verwiesen. Trotzdem verbesserte sie ihre Bestzeit vom letzten Jahr und konnte eine gute Zeit von 3:00,75 erringen.

Fabian Dörr, der bei einem gemeinsamen Start der M10 und M11 über 1000m mit 14 Teilnehmern zunächst Schwierigkeiten beim Erlaufen der Führungsposition hatte, hielt diese über 600m gut, kämpfte dann jedoch erneut mit Schmerzen in den Fersen. Trotz Zähne zusammenbeißen überholten ihn auf der letzten Runde noch zwei Läufer der M11 und er musste sich mit dem dritten Rang hinter Clemens Gundermann (LG Forchheim) 3:38,57 und Tobias Harter (TV Dietenhofen) 3:41,13 in einer Zeit von 3:43,28 begnügen. Mit dieser Zeit war er jedoch nicht zufrieden. Im nächsten Rennen über diese Distanz wird er versuchen, ob ein Wechsel von Spikes auf normale Laufschuhe, eine Zeitverbesserung bringen wird. Zumindest wird er dann ein schmerzfreies Rennen laufen können. Den Abschluss machte Felix Groß, der bei einem Rennen über mehrere Altersklassen, M12 bis M14, starten durfte. Besonders der schnelle Tobias Henning M14, der das Rennen klar dominierte und eine Spitzenzeit von 3:01,16 lief, machte ein hohes Grundtempo, welches Felix über lange Zeit mithalten konnte. Er lief als erster der M12 in einer tollen Zeit von 3:20,70 im Ziel ein und hatte damit einen Vorsprung von sechs Sekunden auf den Zweitplatzierten Moritz Perwitzschky (LG Eckental). Fynn Hoyer, der eigentlich für die M8 an den Start gehen wollte musste leider kurzfristig seine Teilnahme absagen, da er durch eine plötzliche Migräneattacke außer Gefecht gesetzt wurde.


Mittelstrecke am 03.06.2011 in Eckental

Dörr

Dörr

Bericht als Pdf



LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach