Abendsportfest in Veitsbronn 18.05.2011

Gute Bedingungen – gute Zeiten

Seit vielen Jahren ist das Abendsportfest des ASV Veitsbronn- Siegelsdorf bei den Läufern der LG Röthenbach beliebt für eine Standortbestimmung im Mittelstreckenbereich. Wie in den Vorjahren hatten Veranstalter und Athleten auch dieses Mal viel Wetterglück, es war ein windstiller Frühsommerabend, der für gute Leistungen beste Voraussetzungen bot.

Fabian Dörr (M11) und Uli Barm (MJA) konnten sich über 1000m in die Siegerlisten eintragen. Uli Barm landete einen Start- Ziel- Sieg, konnte aber seine persönliche Bestzeit mangels Training nicht ganz erreichen, er lief 2:41,50 min. Fabian Dörr erreichte in 3:41,50 min das Ziel, über 2 Sekunden vor dem Zweitplatzierten Laurin Schuh vom LAC Fürth.

Bei den elfjährigen Schülerinnen zog sich das Feld weit auseinander. Fiona Hoyer wurde hinter der überragenden Pia Anna Scharnagl (2:44,88 min) hervorragende Zweite in 2:55,98 min. Zur Dritten klaffte nochmals eine Lücke von fast fünf Sekunden.

Felix Dörr wurde schließlich in 4:19,32 Vierter bei den D- Schülern (M9), hier siegte Paul Bernhard Fischer (LAC Fürth) in 4:07,93 min.


am 18.05.2011 in Veitsbronn

Barm

Barm

Bericht als Pdf

Ergebnisliste