Mannschaftswettkampf “Fun in Athletics” in Höchstadt am 22.11.2009

Start in die Crosslauf- Saison

Ein Wettkampf der besonderen Art fand am Sonntag den 22.11.2009 in Höchstadt statt. Am Start für die LG-Röthenbach waren jeweils eine Mannschaft der Schüler-D und -C. Die Mannschaften bestanden aus vier Teilnehmern , wobei mindestens ein Teilnehmer weiblich sein musste.

In der Klasse Schüler-D waren als LG-Röthenbach Ferraris am Start: Fabian Dörr, Fiona Hoyer, Maximilian Glomb und Denise Anderie (Startaufstellung). Unser Team lieferte sich vor allem mit dem Team Höchstadt 7 “Die unschlagbaren 4” und dem Team Erlangen”TVE Flitzer” einen spannenden Wettkampf. Alle drei Teams lagen nach den acht Disziplinen, wie Wäscheklammerrundlauf, Hindernisstaffel, Speed-Bounce (innerhalb einer festgelegten Zeit, hier 15sec., möglichst oft beidbeinig seitlich über eine Schaumstoffröhre springen), Standweitsprung, Dreisprung, Medizinballstoßen, Zielwurf mit Tennisbällen und Weitwurf mit einem Vortex Mini-Heuler nur wenige Punkte auseinander. Die Punktevergabe erfolgte immer durch die Platzierung in der jeweiligen Disziplin, also z.B. 1.Platz = 20 Punkte, 2.Platz =18 Punkte, 3.Platz = 17 Punkte, 4.Platz = 16 Punkte, usw.

Die Entscheidung wurde also im letzten Wettkampf, Verfolgungsstaffel mit erschwerten Bedingungen (statt des Staffelholzes musste ein Tennisball übergeben werden) gefällt. Mit einer sehr guten Zeit von 1:19,7min. wurde das LG-Röthenbach Ferraris-Team Zweiter hinter dem Team Höchstadt 1,welches lediglich einen Vorsprung von 4 Hundertstelsekunden hatte.

Für die Endwertung bedeutete dies: Punktegleichstand (167)mit dem Team Erlangen , Team Höchstadt 7 belegte den dritten Platz mit 157 Punkten vor Hemhofen 2(145), Ipsheim (138), Hemhofen 1(132) und Vitalo 2 (120) . Da es für die erstplatzierte Mannschaft einen Pokal gab musste nun entschieden werden, wer diesen bekommt. Dies wurde durch die Anzahl der Disziplin-Siege entschieden, wobei hier die LG Erlangen 5 Siege (Hindernissprint, Speed Bounce, Standweit, Standdreisprung, Zielwurf) und die Ferraris 4 Siege (Vortexwurf, Frontalstoß, Zielwurf und Wäscheklammerstaffel) verbuchen konnten. Dadurch wurden die LG-Röthenbach Ferraris verdient Zweiter und stellten einstimmig fest, dass so ein Mannschaftswettkampf richtig viel “Fun in Athletiks” bringt, vor allem, wenn man, wie die Ferraris, sich gegenseitig Anfeuert und richtig gute Stimmung macht. Leider war das nicht bei allen Teams so, viele sahen diesen Wettkampf sehr verbissen. Der 1.Platz in “Fun in Athletiks” ging zumindest eindeutig an die Ferraris!

Bei den C-Schülern starteten, Anna Kudra, Selina Festner, Holger Pauly und Tobias Schramm, wobei Tobias für die erkrankte Anna Kutik kurzfristig einsprang. Dies ist besonders deshalb zu erwähnen, da Tobias eigentlich Schüler D ist und es zudem sein Wettkampf-Debüt war!

Die Konkurrenz in dieser Klasse war etwas größer, es waren insgesamt 11 Teams am Start. Die “Rennschnecken”, wie sich unser Team nannte, konnten insgesamt 131 Punkte erkämpfen, auch durch einen Sieg in der Disziplin Zielwurf, was am Ende dann trotzdem leider nur Platz 5 bedeutete. Die Punktabstände zu den anderen Teams waren denkbar knapp, das Gewinnerteam TV Erlangen erreichte die Punktzahl 164, TSV Höchstadt 1 (155), LG Lauf (153), Ipsheim 3 (132), TSV Höchstadt 2 (127), TS Herzogenaurach 2 und TV Erlangen (125), TSV Höchstadt 6 (116), Vitalo 1 (93) und TSV Höchstadt 5 (92).

Insgesamt war dies ein perfekt organisierter Wettkampf, der eine gelungene Abwechslung zu den sonstigen Einzelwettkämpfen bot. Auch die Idee einer Tombola, bei der jeder Teilnehmer noch zusätzlich einen Sachpreis gewann, kam bei den Kindern super an. Wir freuen uns auf eine Wiederholung in zwei Jahren!


Höchstadt am 22.11.2009 in Athletics”

Dörr

Dörr

Bericht als Pdf



LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach