Crosslauf des TSV Flachslanden am 07.11.2009

Start in die Crosslauf- Saison

Herrliches Herbstwetter, eine schöne Cross-Strecke und zwei Siege durch LG- Läufer beim 2. Wettkampf der Ansbacher Crossserie sind ein erfreulicher Auftakt der Wintersaison. Leider blieb dennoch die richtige Freude aus – denn die Teilnahme war weniger als dünn.

So gab es einen Doppelsieg von Simon Schwarz und Stefan Prinz im gemeinsamen Mittelstreckenlauf der männlichen Jugend und Männer, und beide waren siegreich in ihrer jeweiligen Altersklasse. Allerdings waren sie hier auch jeweils der einzige Teilnehmer, denn die übrigen 10 (!) Läufer waren Senioren oder B-Jugendliche. Ein Sieg ist immer schön, aber je besser die Gegner, umso schöner.

Nicht verständlich ist es, dass bei so geringen Teilnehmerzahlen auch noch zwei verschiedene Strecken (2600m und 9100m) angeboten werden und Männer und Frauen getrennt starten.

Es ist zu hoffen, dass in der Saison doch noch etwas mehr Läufer auf die Crossstrecke finden, denn dass Crossläufe die ideale Vorbereitung auf die Bahn- und Straßensaison sind und noch dazu Spaß machen, ist in der Trainingslehre eigentlich unbestritten.

Der jüngste Neuling in der Läufergruppe, der neunjährige Fabian Dörr, kam auf den zweiten Platz. Immerhin waren in seiner Altersklasse sieben Jungs am Start.


Flachslanden am 07.11.2009 in der

Barm

Barm

Bericht als Pdf

Ergebnisliste



LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach