Familienwertung

Familienwertung

Bei sonnigstem Wetter und Temperaturen bis 35°C fand die Vereinsmeisterschaft der LG Röthenbach auf dem Sportplatz der Steinbergschule statt. Fast 60 Sportler traten an, um sich im Dreikampf bestehend aus Sprint, Weitsprung und Wurf bzw. Kugelstoßen zu messen.

Justin Gerlich und Fynn Hoyer, die beide Jahrgang 2003 sind, waren die beiden jüngsten Athleten, die sich mit 13,4 bzw. 14,7 sek auf 50m und 1,69 m bzw. 1,50 m beim Weitsprung achtbar schlugen.

LG Röthenbach

Beim Weitsprung gab es einige hervorragende Resultate: Uli Barm in der M14 sprang 5,20 m weit, Stefan Dietz in der M35 erreichte 5,53 m, Oliver Kudra – ebenfalls M35 – 5,17 m genauso wie Hermann Hollmann (M45). Pierre Freigang sprang in der männlichen Jugend A 5,10 m weit und den Sprung de Tages lieferte Christian Freigang (ebenfalls mJA) mit 6,45 m ab.

Stephan Ziener schaffte mit der leichten 3kg-Kugel einen Stoß von 10,40 m, Stefan Dietz – allerdings mit der schwereren Kugel 9,55 m und Hermann Hollmann 9,45 m. Werner Günter darf in der M70 wieder die leichte Kugel verwenden und erreichte 9,80 m. Christian Freigang stieß mit der schweren Kugel 11,31 m und sein Bruder Pierre 9,22 m.

Über 100 m war Christian Freigang mit 11,90 sek sehr schnell. Er wurde nur geschlagen von Stefan Dietz (11,80 sek). Auch Oliver Kudras Zeit von 12,70 sek kann sich genauso sehen lassen ebenso, wie die 12,60 sek von Hermann Hollmann.

LG Röthenbach

Beim Weitwurf war Timon Dorn in der M11 mit 31,0 m erfolgreich.

Und auch der älteste Teilnehmer Erwin Geier erreichte Spitzenresultate in der M80 mit 10,0 sek über 50m, 3,18 m (Standweitsprung) und 7,72 m beim Kugelstoßen.

Die sehr guten Einzelergebnisse führten in der Familienwertung zu einem Sieg der Familie Zilcher mit Birgit, Jana, Pia und Heiko und zwei zweiten Plätzen: Familie Freigang Gerlich Dietz mit Christian Freigang, Justin Gerlich und Stefan Dietz und Familie Lieb (Jessika, Nadine, Dagmar).

LG Röthenbach

Beim abschließenden Grillen und der Siegerehrung im Pausenhof der Seespitzschule, die durch die Sparkasse Röthenbach –vertreten durch den stellvertretenden Direktor Werner Eller – gesponsert wurde, konnten alle Athleten, Betreuer, Kampfrichter und Freunde wieder Kräfte tanken und den Nachmittag angenehm ausklingen lassen.

pre style="font-size:medium" 1. Fam. Zilcher (Birgit, Jana, Pia, Heiko) - Quotient: 1,16 2. Fam. FreigangGerlichDietz (Christian, Justin, Stefan) - Q. 2,0 2. Fam. Lieb (Jessika, Nadine, Dagmar) - Q: 2,0 4. Fam. Riedlmeier (Niklas, Martina, Armin) - Q: 2,32 5. Fam. Hollmann (Celin, Marco, Kerstin, Hermann) Q: 2,5 5. Fam. Blank (Theresa, Fran´ziska, Peter) - Q: 2,5 7. Fam. Fam. Dorn (Honas, Micha, Timon) - Q: 3,0 7. Fam. Hoyer (Fiona, Heike, Fynn, Jochen) - Q: 3,0 7. Fam. PaulySchießl (Judith, Holger, Vanessa, Thomas) - Q: 3,0 7. Fam. FreigangWeindl (Pierre, Mandy, Alina ) - Q: 3,0 pre

img id="ContentPlaceHolder1_Image14" src=".pic07071507081591.jpg" height="490" width="376" img id="ContentPlaceHolder1_Image15" src=".pic07071507081592.jpg" height="489" width="376" img id="ContentPlaceHolder1_Image16" src=".pic07071507081593.jpg" height="491" width="376"


Familiensporfest am 15.07.2007 in

Kuhne

Kuhne

Bericht als Pdf

Ergebnisliste