Nordbayerische Hallenmeisterschaften am 12.01.2005 in Fürth

Nordbayerische Hallenmeisterschaften

Traditionell trafen sich die Leichtathleten zu einem ersten Test bei den Nordbayerischen Meisterschaften am vergangenen Wochenende in Fürth. Mit dabei war auch der Röthenbacher Christian Freigang, der diese Veranstaltung zur Vorbereitung für die Deutschen Meisterschaften in Halle Ende Januar nutzen wollte.

Als Folge des harten Hallentrainings hatte sich Christian Freigang vor einigen Wochen eine leichte Überlastungsblessur im Mittelfuß zugezogen und reduzierte seine Teilnahme in Fürth auf daher auf die Disziplinen 60m Hürden und Kugelstoßen. Trotz leichter Nervosität und frisch verordneten Einlagen in den Spikes gelang ihm im ersten Vorlauf eine passable Zeit von 9,09 Sekunden, mit der er sich für den Endlauf qualifizierte.

LG Röthenbach

Neben der Tatsache, dass die Technik an den ersten beiden Hürden noch verbesserungswürdig ist, war die wichtigste Erkenntnis aus diesem Lauf, dass der Fuß wieder stabil und belastbar ist. Auf den Endlauf verzichtete Christian Freigang dennoch in Absprache mit seinem Trainer, um die wiedererlangte Leistungsfähigkeit nicht überzustrapazieren. Das Finale gewann Florian Geyer von der LAC Quelle Fürth/München/Würzburg.

Im anschließenden Kugelstoßwettbewerb hatte sich Christian hohe Ziele gesteckt. In der neuen Altersklasse und mit der jetzt fünf Kilo schweren Kugel wollte er die 13 Meter-Marke übertreffen. Bereits im ersten Versuch ließ Christian Freigang mit beachtlichen 13,22 m Worten Taten folgen, und setzte sich mit dieser Weite an die Spitze der Konkurrenz. Die nachfolgenden Stöße jedoch landeten alle in der Region um die 12,50 m, so dass er die spätere Siegerweite von Timo Wimmelbacher von der LAC Quelle Fürth/München/Würzburg (13,61 m) nicht mehr übertreffen konnte.

Trotzdem sichtlich zufrieden mit seiner Leistung und dem Nordbayerischen Vizemeistertitel freut sich Christian Freigang nun auf die deutschen Hallenmehrkampfmeisterschaften in Halle/Saale am 28.-30. Januar.


Nordbayerische Hallenmeisterschaften am 12.01.2005 in Fürth

Menne

PZ

Bericht als Pdf