Kreismeisterschaften am 25.05.2019 in Röthenbach

Niklas Riedlmeier top in Form

In Röthenbach stand am letzten Wochenende die Leichtathletik hoch im Kurs. Nach dem Bezirksstaffelabend am Freitag, fanden am Samstag bei besten Bedingungen die Kreismeisterschaften der U12 bis M/F statt.

Im Gegensatz zum Vorabend haben nur wenige Teilnehmer gemeldet. Umso erfreulicher waren die gezeigten Leistungen. Von der LG Röthenbach ging Niklas Riedlmeier in der U18 zusammen mit seinen Vereinskameraden Fynn Hoyer und Felix Dörr an den Start.

Wie bereits in der Halle, steigerte er seine Bestleistungen erheblich. Besonders hervorzuheben sind seine 12,10m im Kugelstoßen und 1,59m im Hochsprung, welche ihm die Kreistitel einbrachten. Felix schaffte im Kugelstoßen 11,91m und Fynn konnte nach seiner langen Verletzungspause beachtliche 10,54m erzielen. Für Fynn gibt weiterhin seine Hochsprungleistung von 1,59m Grund zur Freude, mit der er aufgrund der höheren Anzahl von Fehlversuchen auf Rang 2 landete. Über 800m vertrat Joachim Reiß die LG Röthenbach. Er ließ das komplette Teilnehmerfeld hinter sich und kam in 2:28,45min. ins Ziel. Beachtlich auch die Leistung von Axel Wachter, LG Lauf Pegnitzgrund, der eigentlich schon in der Seniorenklasse starten könnte, und hier in 2:29,04min. den Kreistitel der Männer gewinnt.

In der U16 ging Erik Lang mehrfach an den Start. Besonders hervorzuheben ist seine Kugelstoßleistung von 9,28m, die ihm den Kreismeistertitel einbrachte.

Die U12 wurde von Luca Horna, Maximilian Heubach, Jannick Reiß, Lukas Bolanz, Levi Stengel und Emil Schmude vertreten. Die 4x50m Staffel konnte die Mannschaft der LG Röthenbach gewinnen, in den Einzeldisziplinen war der überragende Athlet Linus Schmidt von der LG Hersbrucker Alb. Lukas Bolanz konnte den Ballwurf mit 38,00m vor Maximilian (36,00m) und Luca (33,50m) für sich entscheiden. Sehr erfreulich, dass hier die 3 Röthenbacher die Nase vorn hatten. Ebenso erfreulich sind die stark verbesserten Sprintzeiten und dass 5 Röthenbacher Kinder die 800m in einem packendem Rennen absolvierten. Schnellster Röthenbacher war im Sprint Luca Horna (8,51sec., 3. Platz) und über 800m Jannick Reiß in 3:07,34min (2. Platz).

Die Röthenbacher Mädchen in der U14 zeigten ebenfalls erfreuliche Leistungen. Die Kurz- und Langstaffel am Vorabend steckte noch in den Beinen, aber nichts desto trotz starteten die Mädels in vielen Disziplinen. Ella Obeta siegte souverän in allen 5 Disziplinen, in denen sie an den Start ging. Besonders stark sind die 10,18 sec. auf 60m Hürden sowie 4,84m im Weitsprung. Alexia Keim sprintete über 75m auf den 3. Platz (11,90sec.) und Lisa Bolanz lief in einem beherzten Rennen über 800m auf Platz 2 (3:12,25min.).

In der U12 der Mädels waren die Röthenbacher ebenfalls stark vertreten. Anna Dürr und Amelie Brendel starteten sogar, obwohl sie noch der U12 angehörten und zeigten ansprechende Leistungen. Zusätzlich gingen in dieser Altersklasse Emma Krehnke, Maya Schuster und Eleonora LaSeta an den Start. Die Mannschaft der LG konnte auch in dieser Altersklasse die Staffel gewinnen, was ein schönes Gemeinschaftserlebnis darstellt. Die Mädels platzierten sich bei ihren zahlreichen Starts im vorderen Bereich, was auf weitere Erfolge hoffen lässt. Herauszustellen ist der Hochsprung von Emma, bei dem sie mit 1,08m auf dem zweiten Platz landete.

Die Trainer Martina Riedlmeier und Michael Schmude können mehr als zufrieden mit ihrer Truppe sein und sich auf weitere Wettkämpfe und gute Leistungen freuen. Die Kreismeisterschaft zeigt die erfolgreiche Trainingsarbeit der beiden und auch die Freude der Kinder, an Wettkämpfen teilzunehmen.


Kreismeisterschaften Kreis Nürnberger Land am 25.05.2019 in Röthenbach

Bolanz

Dietz, Riedlmeier, Decombe

Ergebnisliste



LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach