Igersheimer Werfertag am 20.10.2018 in Igersheim

Ohne die fleißigen Macher, da läuft NIX. So ist Heinz Losert in Igersheim / Württemberg der Motor und Macher. Ganz erstaunlich mag für Interessierte die Tatsache sein, daß beim Diskuswerfen in der Altersklasse M 80 insgesamt 8 Männer am Start waren. Nun, daß wir SENIOREN erfahrungs- und selbstbewußt auftreten können, das ist kein Geheimnis. Denn Alter hin oder her, mit viel Freude sind sie immer wieder dabei, die fleißigen SENIOREN - Sportler.

So kann im Bericht über verschiedene Bestleistungen gesprochen werden, erzielt zum Saison - Ausklang vom Sportjahr 2018. Auch die beste Goulasch - Suppe hat wieder einmal den Sportlern und Sportlerinnen gut geschmeckt, kredenzt in Igersheim / Württemberg. ALLES bei hervorragendem Herbst - Sonnenschein.

Genau vor 50 Jahren, da schaffte USA - Boy DICK FOSBORY die Hochsprung - Revolution. Denn der FLOP vom Olympiasieger veränderte die Hochsprung - Technik für immer. Und BOB BEAMON war es, der ebenso bei diesen Olympischen Spielen 1968 in MEXICO CITY am Start war. Der alte Weltrekord im Weitsprung stand bei 8,35 m. Doch BOB BEAMON sprang damals himmelwärts, so hoch und so weit, dass sein neuer Weltrekord von 8,90 nur mit dem Bandmaß gemessen werden konnte. Der USA - Boy BOB BEAMON glaubte zu träumen und die Fachwelt war sprachlos, denn das waren immerhin unglaubliche 55 Zentimeter weiter als der alte Weltrekord.

Sport - Kultur - Freizeit, vor dem Wettkampftag in Igersheim / Württemberg war die Besichtigung von Tauberbischofsheim vorgesehen. Schon etwas länger her ist die erfolgreiche Zeit von Tilmann Riemenschneider, seines Zeichens Bildschnitzer und Bildhauer. Er lebte und arbeitete mit vitaler Schaffenskraft am Übergang von der Spätgotik zur Renaissance um 1500. Etwas zeitnaher, im HEUTE, präsentieren sich die erfolgreichen LA - SENIOREN beim 14. Igersheimer Werfertag in Württemberg. Angesagt werden kann, daß unser Helmut Hessert aus Bingen am Rhein, der Weltmeister, in seiner AK M 70 die Deutsche Jahresbestleistung mit dem 500 Gramm JAVELIN produziert hat : Mehr als 41 Meter ! Das ist wohl der Rang 1 in der Deutschen Jahres - Bestenliste 2018.

Mehr als zufrieden auch, der für LG Röthenbach startende Nürnberger Dietmar Keller. Nochmal ein neuer Vereinsrekord war fällig, jetzt im WEIGHT PENTATHLON. Bei diesem Werfer - Fünfkampf sind die Disziplinen KUGEL, DISKUS, GEWICHT, SPEER und HAMMER integriert und müssen nacheinander, also an einem Tag, absolviert werden. So startete die Wettkampf - Serie pünktlich bereits um 10 Uhr am Morgen, und beendet war dieses Meeting am Spätnachmittag um 17 Uhr. Mit 2.772 Punkten schaffte Keller seine neue Lebens - Bestleistung, was gleichzeitig den Sprung auf den 3. Platz in BAYERNS SENIOREN - Bestenliste bedeutet. Nicht vergessen werden darf der persönliche Dank für die aufmerksamen, netten und freundlich Kampfrichter und Helfer. Das läuft ja alles weitgehend über die ehrenamtliche Schiene, ist also keine Selbstverständlichkeit.

Wie immer, auch noch zu herbstlichen Sonnenzeiten sind sie mit viel Freude in ganz Deutschland sportlich unterwegs, die unermüdlichen SENIOREN. Gesund bleiben und weiterhin dabei sein, so lautet die Devise für die gemeinsame sportliche Zukunft.


Igersheimer Werfertag in Igersheim am 20.10.2018 in Igersheim

Keller

Keller

Ergebnisliste



LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach LG Röthenbach